Grandioser Abschluss

Der Meisterschaftsabschluss brachte zwei Meistertitel und einen Kantersieg für Howodo!

Den Beginn machten die Burschen der U13 mit einem unerwartet hohen 6:0 Sieg gegen den TC Neunkirchen. Vor dem Rückspiel im Herbst liegen nun alle Möglichkeiten bei uns, die Qualifikation für die U14-Landesliga 2020 zu schaffen!

Am Samstag folgte dann die U10 und holte den Kreismeistertitel nach Howodo, als Belohnung darf dann im September um den Landesmeistertitel gespielt werden. Tobias Kallinger, Elvin Wally, Maximilian Höller, Philipp Steiner, Mia Fahrner und Paulina Schmidt bildeten die erfolgreiche Mannschaft.

Ebenfalls am Samstag erledigte die Herren 3er mit einem 8:1 Sieg in Edlitz die Pflicht und dann am Sonntag mit einem 5:4 Sieg gegen Felixdorf die Kür zum Meister in der Klasse C – somit ist der Aufstieg in die Klasse B gesichert!  Wir gratulieren der Mannschaft, die heuer mit einer guten Mischung aus jungen und routinierten Spielern erfolgreich war. Unter der Mannschaftsführung von Fred „Hofi“ Hofleitner konnten die Youngsters aus der Nachbargemeinde Wiesmath  Michi Schuster und Roman Schwarz die ganze Saison konstante Leistungen bringen und auch das alles entscheidende 3er Doppel gegen Felixdorf gewinnen. Die Freude war dann natürlich entsprechend groß und spätestens jetzt sind die zwei echte Howodo-ler! Nicht zu vergessen natürlich die übrigen Spieler der 3er Hans-Jürgen Steiner, Christoph Oberger, Maxl Giefing, Franz Richtar,  Walter Kabinger, Andi Kabinger und Rookie Marco Steiner!

Bei der Meisterschaftsfeier wurde dann natürlich entsprechend „Gas gegeben“ und einige mussten vorzeitig schlafen gehen um am Montag wieder fit zu sein…

Howodo, Howodo, Howodo…here we go!